> Mitmacher/innen gesucht - Wohnung frei im Wohnprojekt

Aktuelles

Sie möchten Ihren Wohnprojekte-Termin hier veröffentlichen? Kein Problem! Es genügt eine kurze Email an termine@lag-gewo-rlp.de.

5. Februar 2019, 19:00 Uhr, Bad Dürkheim,  Inklusive Wohngemeinschaften - Das Landauer Konzept

Herr Voos, Diakonissen Speyer-Mannheim, Bethesda Landau,  stellt das Konzept der inklusiven Wohngemeinschaften für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen vor. Interessierte sind herzlich  willkommen.
Die Veranstaltung findet statt in den Räumen der AWO-Bad Dürkheim, Mannheimer Str. 16 (am Bahnhof), Bad Dürkheim
Kontakt: Regina Zienczyk, Tel.: 06322-95 83 08, E-Mail: r.zienczyk@wohnwege.de, weitere Informationen finden Sie im Internet: www.wohn-wege.de

20. Februar 2019, 18:30 Uhr, Bad Dürkheim: Offenes Treffen Froh2Wo

Das nächste offene Treffen für Interessenten an dem genossenschaftlichen, gemeinschaftlichen, generationsübergreifenden Wohnprojekt in Bad Dürkheim "Froh2Wo" findet am 20.02.2019 statt.
Ort: Gaststätte "Zum alten Kelterhaus", 67169 Kallstadt / Weinstrasse 118
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf alle Fragen, die Sie rund um das Projekt haben!

1. März 2019 Kastellaun: Offener Stammtisch InGe – Mehr als gute Nachbarschaft in Kastellaun

Mitglieder und Interessierte des Wohnprojektes InGe "Individuell wohnen – Gemeinschaftlich leben" treffen sich am 1. März2019 ab 18 Uhr zum Offenen Stammtischin der Pizzeria L´incontro in Kastellaun, Marktplatz 1. Wir bauen ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt im Baugebiet Burgblick Mitte und suchen weitere Mitmachende, jung und alt, die sich ein Wohnen in einer lebendigen Nachbarschaft wünschen. Ein großes Grundstück im Baugebiet Burgblick Mitte wartet auf uns. Große und kleine Wohnungen, Garten, Platz für Kinder, Natur vor der Tür, fußläufig zur Innenstadt, Gemeinschaftsräume. Die Planung der 16 Wohnungen ist fast abgeschlossen, und wer mitmachen möchte und bei Zuschnitt und Größe noch mitreden möchte, sollte sich jetzt melden! Mehr Infos unter www.inge-wohnprojekt.de. Neue Interessent/innen kontaktieren an besten vorab Marion Albrecht unter 02605 6 77 90 57. Gäste sind willkommen.
Unser Stammtisch im Januar fällt leider aus.